DAS BAYRISCHE VERSAILLES. DIE SCHLOSSANLAGE SCHLEISSHEI

Es ist offensichtlich: München leuchtet weihnachtlich, das erste Türchen des Adventskalenders ist geöffnet, der Adventskranz steht bereit, einige Geschenke schon besorgt. Eine gute Zeit, das Offensichtliche zu hinterfragen. Was hat es mit den Weihnachtsbräuchen auf sich? Wer bringt nun die Geschenke - der Weihnachtsmann oder das Christkind? Was bedeutet Advent? Welche besonderen Bräuche pflegt man in München? Wo ist Münchens berühmtestes Fatschenkind zu sehen? 

Doch darüber hinaus erleben wir München bei Nacht. 

Kommt also mit, wenn es heißt „Weihnachtliches München bei Nacht“.

Wir treffen uns um 18:00 Uhr vor den Zwillingstürmen der Frauenkirche. Nach dem zweistündigen Rundgang kehren wir ein. Ein kleiner Imbiss ist im Preis inbegriffen. Zum Abschluss schauen wir uns noch um neun das kleine Glockenspiel an, wenn das Münchner Kindl zu Bett gebracht wird.
 

Teilnahmegebühr: 18 Euro, ermäßigt 16 Euro

 

Foto: Karin Spanier & Udo Buhn

 
 

Kontaktieren Sie mich.

Wenn Sie noch mehr über meine Spaziergänge erfahren oder mit mir auf Tour gehen möchten, freue ich mich auf Ihren Anruf oder auf Ihre E-Mail: 

Annette Königes
Stadtführerin in München

Gruithuisenstrasse 4
80997 München

Telefon: +49 (0)89. 140 89 015
Mobil:+49 (0)170. 813 90 05

Email:
info@annette-koeniges.de

Termine nach Vereinbarung.